1 2 3 4 5 6 7 8 9

Schon einmal eine Email an Ihr CMS geschrieben?

Sa 04.06.2011 10:05
Schon einmal eine Email an Ihr CMS geschrieben?

Klingt erst einmal unsinnig. Kann man eine Email senden, müsste man ja online sein. Also warum nicht gleich im CMS editieren?

Was aber wenn sie auf einer Messe/Veranstaltung sind und das Internet nur sporadisch verfügbar ist? Sie lauschen der Veranstaltung und schreiben parallel eine formatierte Email, fügen ein Bild ein, hängen ein PDF an und versenden die Email. Sind sie gerade offline, so speichert Ihr Mailprogramm die Email im Postausgang und sendet diese bei der nächsten Gelegenheit an ein vereinbartes Postfach.

Das CMS sieht im Postfach nach und erstellt aus Ihrer formartierten Email einen Abschnitt im Webauftritt, rechnet Ihr eingefügtes Bild auf die Maße des Seitenlayouts klein und hinterlegt Ihr PDF als Download.

Oder Sie nehmen einfach Ihr Smartphone, schießen ein Foto und senden es als Email - vielleicht mit etwas Text versehen - an das Postfach. Da das CMS Ihr Postfach kennt ist Ihre Seite immer aktuell, ohne dass sie erst einen Klappcomputer hochfahren müssen.

Finden wir sehr praktisch. Sie vielleicht auch?

Googlebot hängt in einem Loop

Fr 29.07.2011 10:32

Heute hat sich der Googlebot in einem ewigen Loop verfangen. Um den Server von der Last zu befreien und der Ursache nachzugehen oder auch um andere lästige Besucher für immer auszuschließen, helfen folgende Befehle:

iptables -A INPUT -s 66.249.66.39 -j DROP

zum blocken.

iptables -D INPUT -s 66.249.66.39 -j DROP

um die Sperre wieder aufzuheben. Natürlich mit der entsprechenden IP.

Newsletter-Modul

Di 07.06.2011 10:12
Newsletter-Modul

Herr B. hat das Newslettermodul neu geschrieben. Es geht nun noch einfacher und ist noch flexibler. Verwalten Sie Ihre Kundenadressen doch einfach uns schnell auf Ihrer Webseite - erstellen Sie Ihre Newsletter schnell und elegant aus den hinterlegten Vorlagen.

Dokumentation Tryton 2.0

Mi 04.08.2010 12:04

PDF-Formulare dynamisch aus einem Webformular generieren?

Mi 20.04.2011 12:18
PDF-Formulare dynamisch aus einem Webformular generieren?

Geht.

Sie oder wir erstellen  ein PDF-Formular und eine XFDF Datei und hinterlegen beide in unserem CMS.

Ein Besucher Ihrer Webseite füllt ein HTML-Formular aus, welches die gleichen Felder wie das PDF-Formular enthält und sendet dieses Formular ab.

Unser CMS übernimmt die Eingaben aus der übermittelten Form und generiert On-the-fly ein PDF, welches wir sogleich via Email an den Ausfüller und als Kopie an Sie senden.

Für die EDV-technische Weiterverarbeitung speichern wir die XFDF (eine XML Datei).

Diese kann von Ihrem ERP/CRM über einen Webservice abgeholt werden.

IO-Wait anzeigen lassen

Do 28.07.2011 09:44
apt-get install iotop
oder
while :; do date; ps axo stat,euid,ruid,tty,tpgid,sess,pgrp,ppid,pid,pcpu,comm |
grep ^D; sleep 3; done

Tryton: Modul Schwacke-Net

Sa 26.03.2011 14:45
Tryton: Modul Schwacke-Net

Ab sofort steht Ihnen unser Tryton-Modul für die Anbindung an die Onlinekalkulkulation mit Schwacke-Net zur Verfügung. Mit diesem Modul werden Ihre Reparaturkalkulationen vollständig in die Umgebung des ERP Tryton eingebunden. Mit nur einem Klick öffnen Sie die Kalkulation im Schwackeportal. Ist diese fertiggestellt, genügt ein weiterer Klick, um die Positionen in ein Angebot in Tryton umzuwandeln. Ab diesem Moment nutzen Sie die Workflows in Tryton, um den entsprechenden Auftrag bis zur Bezahlung im Blick zu haben.

Das Modul wird nach ausgiebigen Tests hier zum Download freigegeben. Sollten Sie dies nicht abwarten können - wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

1 2 3 4 5 6 7 8 9